Pressemitteilung

Jetzt neu: congstar Homespot und WLAN CUBE auf Mobilfunkbasis

Der Internetanschluss für den eigenen Surfbereich an einem Ort nach Wahl

 

 



Köln, 26. September 2016. Ab sofort bietet der Kölner Mobilfunkanbieter congstar mit dem congstar Homespot eine innovative Produktneuheit für den eigenen Surfbereich – egal ob zu Hause oder an einem festen Ort nach Wahl. Der congstar Homespot ist ab heute erhältlich und ermöglicht das Surfen ohne Festnetzanschluss auf Mobilfunkbasis. Der eigene Surfbereich lässt sich bei Bestellung schnell und einfach einrichten, eine Verlegung von Kabeln oder ein Technikereinsatz sind nicht notwendig. Der congstar Homespot ist somit die ideale Lösung für die Pendler- bzw. Studentenwohnung oder den Lieblingsort am Wochenende. Mit einer monatlichen Kündigungsfrist bleibt der Kunde jederzeit flexibel.

20 GB Highspeed-Datenvolumen für die gängigen Internetanwendungen
Der congstar Homespot beinhaltet für nur 20 Euro im Monat 20 GB Highspeed-Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. 20 Mbit/s. Hiermit sind rund 20 Stunden Videostreaming oder 250 Stunden Musikstreaming möglich. Wer mehr Highspeed-Datenvolumen benötigt, kann für 10 Euro jederzeit weitere 10 GB hinzubuchen. Nicht enthalten ist die klassische Festnetz-Telefonie. Voice-over-IP etwa via Skype, WhatsApp-Telefonie oder Facetime ist jedoch möglich. Der congstar Homespot kann ab sofort online unter www.congstar.de/festnetz-internet/homespot oder telefonisch über die Bestell-Hotline 01806 50 75 00 gebucht werden. Bei der Bestellung gibt der Kunde die Adresse des gewünschten Surfbereichs an, um die passende Mobilfunkzelle zu identifizieren. Die einmalige Einrichtungsgebühr beträgt 30 Euro.

Optimale Ergänzung: WLAN-Router speziell für die Nutzung im Mobilfunknetz
Als passende Hardware steht der neue congstar WLAN CUBE zur Verfügung. Der WLAN-Router bietet bis zu 250 Meter Reichweite und nutzt im Gegensatz zu einem DSL-Router das Internet per Mobilfunk. Insgesamt können bis zu 32 Geräte mit dem Internet verbunden werden. Der WLAN CUBE verfügt über ein elegantes und schlichtes Design, mit dem er sich in jeden Wohnraum integrieren lässt. Er kann für eine Einmalzahlung von 119,99 Euro oder per Ratenzahlung für 4 Euro im Monat über 24 Monate bei einer Anzahlung von 23,99 Euro erworben werden. Die Inbetriebnahme erfolgt besonders einfach und schnell. Nachdem der Kunde die bereits aktivierte SIM-Karte erhalten hat, wird diese nur in den congstar WLAN CUBE eingelegt, das Gerät eingeschaltet und das WLAN-Passwort eingegeben.

„Die mobile Datennutzung und das Internet zu Hause verschmelzen zunehmend. Mit unserem festnetzunabhängigen congstar Homespot bieten wir erstmals eine sehr flexible Lösung für den eigenen Surfbereich. Wer auch beim Telefonieren auf einen Festnetzanschluss verzichten kann, findet hier eine ideale, kostengünstige DSL-Alternative für zu Hause oder auch für die Zweitwohnung. Perfekt also für den Lebensstil der Zielgruppen, denen es auf hohe Flexibilität ankommt“, so congstar Marketingleiter Stephan Heininger.

Unter www.congstar.de/festnetz-internet/homespot gibt es alle Informationen zum neuen congstar Homespot und dem congstar WLAN CUBE.