Handy verloren oder gestohlen - was tun?

Orten, sperren, löschen!

Der schlimmste Fall ist eingetreten und dein Handy ist tatsächlich weg? Wir zeigen dir, wie du dein Handy wiederfinden kannst oder deine privaten Daten auf dem Handy löschen kannst. Zusätzlich kannst du eine Sperre einrichten, sodass niemand mehr Zugriff auf dein Handy erhält. Voraussetzung hierfür ist eine vorherige Einrichtung eines Fernzugriffs auf dein Handy. Wie du dein Handy einrichtest, zeigen wir dir hier.


SIM-Karte sperren & neue Karte bestellen

So kannst du deine congstar SIM-Karte sperren lassen:

Wenn sich dein Handy nicht mehr orten und sperren lässt bzw. du es wahrscheinlich nicht wieder bekommen wirst, solltest du deine SIM-Karte sperren lassen, um dich vor unvorhergesehenen Kosten zu schützen.
 

Hotline: 01806 32 44 44

täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr
(Festnetzpreis 20 Cent/Anruf;
Mobilfunkpreise maximal 60 Cent/Anruf)
 

Live-Chat

täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr hier kostenlos chatten
 

Sperr-Notruf: 116 116

täglich 24 Stunden kostenlos

 
Aus dem Ausland: +49 - 30 4050 4050 (Gebühren richten sich nach den Preisen des ausländischen Anbieters)

Zum Sperren der SIM-Karte benötigst du neben deiner Rufnummer auch deine Kundennummer oder die Kartennummer. Stattdessen kannst du uns auch deine persönliche PIN (Legitimations-PIN) nennen. Dabei kannst du auch gleich eine neue SIM-Karte bestellen – so behältst du deine alte Rufnummer und kannst dein Guthaben auf die neue SIM transferieren. Eine solche Ersatzkarte kostet 14,99 €.
 

Bei Diebstahl: Mit der IMEI-Nummer zur Polizei

Wurde dein Smartphone tatsächlich gestohlen, solltest du den Diebstahl bei der Polizei anzeigen. Über die 15-stellige IMEI-Nummer (International Mobile Equipment Identification) lässt sich jedes Gerät einwandfrei identifizieren, sodass die Polizei im Falle eines Fundes den rechtmäßigen Besitzer ermitteln kann.


Geräte-Manager für Android aufrufen

  • Melde dich unter android.com/devicemanager mit deinem Google-Konto an.
  • Klicke auf den Pfeil neben dem Gerätenamen, um dein verloren gegangene Gerät auszuwählen. Der Standort dieses Geräts wird im Android Geräte-Manager angezeigt.
  • Du kannst die folgenden Optionen auswählen:
    Klingeln: Lässt dein Gerät bei voller Lautstärke fünf Minuten lang klingeln – auch wenn "Lautlos" oder "Vibrieren" eingestellt ist.
    Sperren: Sperr dein Gerät mit einem Passwort, wenn du nicht bereits eines festgelegt hast.
Geräte-Manager für Android aufrufen

Abbildung: Android Geräte-Manager

Löschen: Löscht alle deine Daten unwiderruflich von deinem Gerät. Den Inhalt einer SD-Karte im Gerät kann der Android Geräte-Manager möglicherweise nicht löschen. Wenn du die Daten auf dem Gerät löschst, funktioniert der Android Geräte-Manager anschließend nicht mehr.
 

Hinweis: Einige Hersteller wie Samsung und Sony bieten auch eigene Fernzugriffs-Dienste an. Das ist dann nützlich, wenn du eine ältere Android-Version verwendest, die noch nicht den Google-Geräte-Manager unterstützt. Die dazugehörigen Portale findest du unter https://findmymobile.samsung.com/login.do (Samsung) bzw. https://myxperia.sonymobile.com (Sony).

Fernzugriff für iPhone und iPad

  • Melde dich bei icloud.com/find mit deiner Apple-ID an.
  • Wähle zwischen folgenden Optionen:
    Ton abspielen: Lässt dein iPhone bei voller Lautstärke klingeln – auch wenn "Lautlos" oder "Vibrieren" eingestellt ist.
    Modus “Verloren”: Der Modus "Verloren" sperrt deinen Bildschirm mit einem vierstelligen Code und zeigt eine von dir festgelegte Meldung mit deiner Rufnummer an. Während die Aktivierungssperre im Hintergrund arbeitet, zeigt der Modus "Verloren" dem Finder eindeutig an, dass das Gerät weiterhin dir gehört und nur mit deinem Kennwort erneut aktiviert werden kann.
Fernzugriff für iPhone und iPad

Abbildung: Mein iPhone suchen

iPhone löschen: Du kannst dein Gerät bei Bedarf auch fernlöschen. Deine festgelegte Meldung wird weiterhin auf dem Bildschirm angezeigt, auch nachdem du dein Gerät gelöscht hast.

Fernzugriff bei Windows Phone

  • Melde dich unter account.microsoft.com/devices mit deinem Microsoft-Konto an.
  • Wähle dein Handy aus und klicke dann auf "Mein Handy finden", um es zu orten.
  • Weitere mögliche Optionen von “Mein Handy finden”:

Anrufen: Wähle “Anrufen” und folge den Anweisungen. Es klingelt auch dann, wenn der Ton ausgestellt oder das Handy auf “Vibrieren” eingestellt ist.

Sperren: Um dein Handy zu sperren und eine Nachricht auf dem Sperrbildschirm anzuzeigen, klicke auf “Sperren” und befolge dann die Anweisungen. Wenn du noch kein Kennwort auf deinem Handy eingerichtet hast, musst du jetzt eines eingeben – damit entsperrst dein Handy, sobald du es wieder hast.

Fernzugriff bei Windows Phone

Abbildung: Mein Handy suchen

Löschen: Wenn du sicher bist, dass du dein Handy nicht zurückbekommst oder wenn dein Handy sensible Daten enthält, die du bis zum Wiederfinden des Handys schützen möchtest, kannst du die Inhalte deines Handys mit einem Klick auf “Löschen” von dem Gerät entfernen.

Ersatzhandy oder neues Smartphone?

Hier findest du einige unsere neuesten Handys und aktuellen Angebote. Vergiss bei deinem neuen Smartphone nicht die Sicherheitsapps und Aktivierungssperre und notier dir unbedingt deine PIN, PUK und IMEI-Nummer.


Vorab-Sicherheitsmassnahmen fürs Smartphone

Sollte das Smartphone einmal verloren gehen oder gestohlen werden, ist das ärgerlich. Es gibt aber eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen, die dir bei Beachtung viele Sorgen ersparen können. Wir zeigen dir, wie du deine Daten sichern und den Fernzugriff für den Ernstfall aktivieren kannst.