Wissenwertes zur Rufnummernmitnahme

Dein bisheriger Mobilfunkanbieter ist gesetzlich verpflichtet, deine Rufnummer ab 123 Tage vor und 90 Tage nach Ablauf deines Mobilfunkvertrags sowie aus einem noch laufenden Mobilfunkvertrag heraus zur Mitnahme zu einem neuen Mobilfunkanbieter freizugeben. In der Regel erhebt dein bisheriger Mobilfunkanbieter hierfür eine Gebühr von 6,82 €. Da dir congstar für die Mitnahme deiner Rufnummer in der Regel 10 € Gutschrift 212 Rufnummer mitbringen und 10 € sichern Gutschrift i.H.v. 10 € erfolgt bei dem Abschluss eines Neuvertrages und der gleichzeitigen erfolgreichen Beantragung der Rufnummernmitnahme. Voraussetzung für eine erfolgreiche Rufnummernmitnahme ist neben der Angabe der vollständigen und korrekten Kundendaten die erfolgte Kündigung des Vertrages bei dem bisherigen Anbieter. Die Rufnummernmitnahme ist ab 123 Tage vor und bis zu 90 Tage nach Beendigung des alten Vertrages möglich. Es können Kosten beim bisherigen Mobilfunkanbieter entstehen.   gewährt, werden diese Kosten durch den congstar Wechselbonus gedeckt.