15 Apps für deine nächste Reise

Auf ins APPenteuer mit diesen digitalen Helfern für jede Lebenslage.

Du willst mit leichtem Gepäck reisen, aber trotzdem alles dabeihaben? Reise-Apps helfen dir vor, während und nach deinem Urlaub. „Gewichtige Reiseführer“ kannst du so getrost zu Hause im Regal lassen.

Anwendungen für iOS und Android zeigen dir die kürzesten Wege, lassen dich dein Reiseziel durch die Augen der „Locals“ sehen oder ermöglichen dir, mal eben auf der Fremdsprache nach dem nächsten Trinkwasserspender zu fragen.

Welche Apps du für stressfreie Tage einpacken solltest, erfährst du hier.

15 Apps für deine nächste Reise
congstars Reise-App-Empfehlungen
Sicher Reisen

Sicher Reisen

Reibungslos reisen klingt gut? Damit das für dich möglichst Realität wird, stellt das Auswärtige Amt in seiner kostenfreien App „Sicher Reisen“ ausführliche Infos zu deinem Reiseland zusammen. Hol dir hier für die Planung deiner Auslandsreise eine Checkliste und habe alle Daten für Notfälle auf einen Blick. Das Beste: Die Anwendung funktioniert auch offline.

Sicher Reisen für Android

Sicher Reisen für iOS

Pack the Bag & PackPoint

Pack the Bag & PackPoint

Drölfzig T-Shirts im Gepäck, aber die Badesachen vergessen. Solche Klassiker sind mit den Apps „Pack the Bag“ für iOS und „PackPoint“ für Android Geschichte. Die digitalen Organizer sorgen mit praktischen Checklisten dafür, dass du beim Kofferpacken sowohl Überblick als auch Nerven behältst – vor allem, wenn es mal wieder spät geworden ist.

„Pack the Bag“ liefert über 20 fertige Listen zum Abhaken. Fütterst du „PackPoint“ mit ein paar Reiseinfos, erstellt die App eine auf dich zugeschnittene Liste. Diese Services gibt es für dich umsonst.

PackPoint für Android

Pack the Bag für iOS

CityMaps2Go

CityMaps2Go

Google Maps kennt jeder – „CityMaps2Go“ liefert dir ebenfalls umfangreiche Karten-Daten für deine Orientierung, hat aber den Vorteil, dass sie offline verfügbar sind. Mehr als 7.000 Länder und Städte bildet die kostenlose App ab und zeigt dir so, wo du Sehenswürdigkeiten, Hotels oder WLAN-Spots findest.

Wichtig: Die relevanten Karten musst du bereits vor Beginn deiner Reise auf dein Smartphone laden!

CityMaps2Go für Android

CityMaps2Go für iOS

TripIt

TripIt

Mit Buchungsbestätigungen, Flug- oder Bahntickets, Airbnb- und Hotelreservierungen sammeln sich für deine Reise so einige Dokumente an. Nie wieder E-Mails nach Buchungscodes und Co. durchforsten? „TripIt“ macht es möglich!

Reiseunterlagen leitest du per E-Mail an die App weiter oder erteilst ihr einfach gleich Zugriff auf dein E-Mail-Programm. Aus allen Infos zaubert dir der digitale Reisebegleiter einen übersichtlichen Reiseplan. Und den nutzt du auch unproblematisch offline. Die App gibt es gratis hier:

TripIt für Android

TripIt für iOS

Spotted by Locals

Spotted by Locals

Tschüss, Touristenfalle: Wenn sich fremde Städte schnell wie zu Hause anfühlen, liegt das vermutlich an der Reise-App „Spotted by Locals“. Die Anwendung lässt dich über 70 Städte weltweit durch die Augen der Einwohner sehen, die der App ihre Insidertipps zur Verfügung stellen. Wo gibt es das beste Frühstück im Viertel? Welche kleinen Boutiquen sind ein echter Geheimtipp?  Wie erlebt man Barcelona, Kopenhagen oder Chicago am authentischsten? Gegen eine kleine Gebühr von $3,99 (ca. 3,50€) pro City-Guide erhältst du Zugang zu diesem Informationsschatz.

Spotted by Locals für Android

Spotted by Locals für iOS

Öffi – Fahrplanauskunft

Öffi – Fahrplanauskunft

Flächendeckend für bislang 16 Länder, in Echtzeit und kostenlos versorgt dich „Öffi“ mit Fahrplanauskünften für öffentliche Verkehrsmittel. Netzpläne größerer Städte in der Reise-App geben dir einen guten Überblick.

Zielort gefunden? Die Android-Anwendung berechnet deine Angaben und zeigt dir die beste Verbindung an. Haltestellen in deiner Nähe mit aktuellen Abfahrtszeiten von Bus, Bahn oder Tram findest du ebenfalls schnell.

Öffi für Android

Suche mein Arzneimittel

Suche mein Arzneimittel

Im besten Fall kannst du um Apotheken im Ausland einen Bogen machen. Wenn es dich aber doch mal erwischt, ist „Suche mein Arzneimittel“ dein neuer Freund. Die Gratis-App hilft dir, problemlos in deinem Urlaubsland das richtige Medikament zu finden.

Derzeit kannst du die mobile Datenbank für über 10.000 Arzneimittel in mehr als 16 internationalen Ländern benutzen.

Suche mein Arzneimittel für Android

Trailwallet & Travel Expense

Trailwallet & Travel Expense

Mit „Trailwallet“ für iOS oder „Travel Expense“ für Android dein Urlaubsbudget immer im Blick! Ausgaben entwickeln schließlich gern ein Eigenleben.

Für jede Reise legst du in den Apps eine Übersicht an. Dort hinterlegst du dein Budget in der jeweiligen Landeswährung und hältst fest, wenn und auch wofür du Geld ausgibst. So weißt du stets, wieviel dir noch zur Verfügung steht – und beförderst Belege direkt in den Müll.

Für die hilfreichen Reise-Apps musst du selbst übrigens nichts ausgeben.

TrabeePocket Travel Expense für Android

Trailwallet für iOS

Bravolol

Bravolol

Das digitale Reisewörterbuch „Bravolol“ hast du immer griffbereit, wenn dir im Ausland mal wieder die Worte fehlen. Ob im Restaurant, bei Notfällen oder in romantischen Situationen – die Anwendung greift dir in knapp 20 Sprachen schnell unter die Arme.

Dank phonetischer Schreibweise und einer Vorsage-Funktion klappt es auch mit der Aussprache. Die nützliche App gibt es gratis.

Bravolol für Android

Bravolol für iOS

Guides by Lonely Planet

Guides by Lonely Planet

Reiseführer von Lonely Planet sind durch ihre Fülle an Informationen und praktischen Tipps fast unschlagbar – gewichtsmäßig aber eher oft erschlagend. Für leichtere Rucksäcke und Taschen lade dir „Guides by Lonely Planet“ herunter.

Auf gewohnt hohem Niveau bekommst du im App-Format Reiseempfehlungen von Experten zu über 100 Städten weltweit. Noch an Bord: ein Sprachführer, ein Währungsrechner und eine Lesezeichen-Funktion für deine Urlaubsplanung. Die Anwendung ist kostenlos und funktioniert verlässlich ohne WiFi.

Guides by Lonely Planet für Android

Guides by Lonely Planet für iOS

Yuggler

Yuggler

Vor allem, wer mit Kindern reist, wird diese App lieben: „Yuggler“ zeigt dir familienfreundliche Freizeitaktivitäten rund um deinen aktuellen Standort an. Unkompliziert findest du auf der Karte Spielplätze, Museen, Zoos und andere Ausflugsziele ganz nach dem Geschmack der Kleinen – Rabatte und Gutscheine inklusive.

Die kostenfreie Anwendung gibt es derzeit nur für iOS, die Entwickler tüfteln allerdings bereits an einer Version für Android.

Yuggler für iOS

Toilet Finder

Toilet Finder

Die Blase drückt? Dann drücke du auf „Toilet Finder“. Wo eine fremde Stadt, eine fremde Sprache und ein dringendes Bedürfnis zusammentreffen, hilft dir die App im Handumdrehen auf der Suche nach einem stillen Örtchen.

Auf der integrierten Karte siehst du deinen Standort und WCs in der Nähe. „Toilet Finder“ listet weltweit ca. 150.000 öffentliche Toiletten. Der Vorteil: Die Datenbank kannst du als User selbst mitpflegen. Einträge bleiben daher weitestgehend aktuell.

Toilet Finder für Android

Toilet Finder für iOS

1 Second Everyday

1 Second Everyday

Jeder Tag ist etwas Besonderes – vor allem im Urlaub. Die App „1 Second Everyday“ zelebriert dies, indem sie aus deinen Aufnahmen einen Clip zusammenfügt. Dafür pickst du dir in der Anwendung jeden Tag eine besondere Momentaufnahme heraus. Wieder zu Hause erlebst du die Highlights deiner Reise mit dem Video-Tagebuch so oft du willst nach.

Das sieht dann ungefähr so aus:
Video anschauen

Die Reise-App für iOS erhältst du gegen einen kleinen Obulus von 5,49€, die Android-Version ist kostenlos.

1 Second Everyday für Android

1 Second Everyday für iOS

mypostcard

mypostcard

Die App „mypostcard“ verwandelt deine digitalen Urlaubsbilder in analoge Postkarten. So verschickst du ganz persönliche Grüße an deine Lieben zu Hause. Das funktioniert denkbar einfach: für ein Design entscheiden, Bild(er) auswählen, Text verfassen – fertig.

Die Reise-App selbst ist kostenlos. Für Grußkarte und Versand zahlst du weltweit ab 1,99€.

mypostcard für Android

mypostcard für iOS

LiveTrekker

LiveTrekker

Kennst du das? Kaum wieder aus dem Urlaub zurück, vergisst du, wo du in Stockholm diesen schönen Laden entdeckt hast oder wie das gemütliche Restaurant in New York hieß. „LiveTrekker“ hilft deinem Gedächtnis auf die Sprünge.

In der kostenlosen App markierst du und merkst dir Orte und ordnest Fotos oder Videos deinen Reisestationen zu. Die Anwendung erstellt auf Basis deiner Infos eine Karte und lässt deinen Urlaub wieder zum Leben erwachen.

LiveTrekker für Android

LiveTrekker für iOS