Teilnahme­bedingungen

Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen für das App-Quiz 2023

 

1) Veranstalter

Das Gewinnspiel wird veranstaltet von der congstar GmbH– eine Marke der Telekom Deutschland GmbH, Bayenwerft 12-14, 50678 Köln (im Folgenden „wir“ oder „congstar“ genannt)

 

2) Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind congstar Kund*innen, die die Gewinnspieleinladung per Mail erhalten haben, mit einem bestehenden Vertragsverhältnis und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Personen unter 18 Jahren, Mitarbeiter von congstar und deren Konzernunternehmen sowie alle anderen an der Konzeption und Umsetzung beteiligten Personen. Ausgeschlossen sind auch deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades und mit ihnen in eheähnlicher oder häuslicher Gemeinschaft lebende Personen. An Minderjährige, die dennoch teilnehmen, werden keine Gewinne ausgeschüttet.

 

3) Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss der Kunde seine congstar Telefonnummer und seine Emailadresse auf der dafür vorgesehenen Gewinnspielseite (https://www.congstar.de/app-quiz) eingeben. Die Teilnahme ist nur online über die Gewinnspielseite möglich. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Einwilligung in die Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen auf der Teilnehmerseite (https://www.congstar.de/app-quiz). Nach dem Gewinnspiel wird der Teilnehmer aufgefordert seine Teilnahme am congstar Gewinnspiel in seinen Emails zu bestätigen.

Mit der Bestätigung der E-Mail willigt der Teilnehmer für den Fall eines Gewinnes in die Nutzung, Speicherung und Verwendung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Gewinnermittlung sowie in die Gewinnabwicklung ein.

Bei der Verwendung des Internetbrowsers müssen, um alle Funktionalitäten nutzen zu können, Java Script und Cookies aktiviert sein.
 

4) Gewinnspielregeln und -ablauf

Das congstar-Gewinnspiel startet am 30.10.2023 und endet am 13.11.2023 um 23:59 Uhr.

Die Einladung zur Teilnahme am Gewinnspiel wird an die im „meincongstar“ Kundencenter hinterlegte E-Mail-Adresse versandt. Über einen Link in der Teilnahmeeinladung gelangt die teilnehmende Person zur Gewinnspielseite (https://www.congstar.de/app-quiz). Die teilnehmende Person findet auf der Gewinnspielseite eine allgemeine Erklärung des Gewinnspiels, eine Information über den Gewinn, die entsprechenden Teilnahmebedingungen und die Datenschutzbestimmungen sowie einen Button, der zum Gewinnspiel führt.

Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, muss die teilnehmende Person auf der Gewinnspielseite auf den Button „Jetzt teilnehmen!“ klicken, damit sich das Quiz öffnet.

Durch das Anklicken des Buttons „Jetzt teilnehmen“ öffnet sich eine neue Seite mit dem Teilnehmerformular. Der Teilnehmer muss seine congstar Telefonnummer und seine Emailadresse einfügen. Anschließend muss er die Datenschutzbestimmungen und Teilnahmebedingungen bestätigen, um am Gewinnspiel teilzunehmen.

Zum erfolgreichen Abschluss des Spiels muss die teilnehmende Person, 8 Fragen zum Thema congstar App beantworten. Die Richtige Beantwortung der Fragen hat dabei keinen Einfluss auf den Gewinn.

Jede teilnahmeberechtigte Person besitzt lediglich einmal die legitime Möglichkeit einer erfolgreichen Teilnahme am Gewinnspiel. Alle weiteren Versuche infolge des erstmalig, erfolgreich getätigten Teilnahmeversuchs stellen keine wirksame Teilnahme mehr da.

Weiterhin weisen wir darauf hin, dass die Teilnahme am Gewinnspiel und die Gewinnausschüttung nur unter dem Vorbehalt erfolgt, dass alle erforderlichen Daten korrekt angegeben wurden. Ist dies nicht erfolgt, wird die Teilnahme ungültig.

 

5) Gewinnermittlung

Zu gewinnen gibt es einen 1GB Datenpass, der allen Kund*innen, welche die Einladung zum Gewinnspiel per E-Mail erhalten haben, am congstar App Quiz teilgenommen haben und sich bis zum 14. November die App heruntergeladen haben, automatisch aufgebucht wird.

Der Gewinnanspruch verfällt, wenn Kund*innen falsche Angaben beim Kontaktformular hinterlegen, sich in der congstar App nicht anmelden oder das Quiz nicht gespielt wurde.

 

6) Anerkennung der Datenschutzbestimmungen

Datenverantwortliche ist die congstar – eine Marke der Telekom Deutschland GmbH, Bayenwerft 12-14, 50678 Köln. Bei Fragen können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Dr. Claus D. Ulmer, Bayenwerft 12-14, 50678 Köln oder per E-Mail unter datenschutz@congstar.net wenden. Im Rahmen Ihrer Teilnahme an dem Gewinnspiel werden von Ihnen folgende personenbezogene Daten gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO erhoben und gespeichert: Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Rufnummer.

Wir verarbeiten deine Daten nach den Regeln der europäischen und der deutschen Datenschutzgesetze (die im Folgenden genannten Vorschriften sind solche der europäischen Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO), d.h. nur, soweit und solange es für die ordnungsgemäße Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Alle zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden spätestens 21 Tage nach Absolvierung der Gewinnerwoche nach vollständiger Abwicklung vollumfänglich gelöscht und dienen lediglich der Kontaktaufnahme im Falle eines Gewinns. Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung deiner Daten erfolgen durch die congstar GmbH in Deutschland. Im Rahmen der Gewinnspieldurchführung setzt congstar Auftragsverarbeiter (d.h. ein Unternehmen, welches im gesetzlich vorgesehenen Rahmen mit der Verarbeitung von Daten beauftragt wurde gem. Art. 28 DSGVO) bzw. Kooperationspartner wie Qualifio ein. congstar bleibt auch in dem Fall weiterhin für den Schutz deiner Daten verantwortlich. Eine darüberhinausgehende Weitergabe deiner personenbezogenen Daten an Dritte, sofern in diesen Bestimmungen nicht aufgeführt, erfolgt nicht.

Du hast das Recht, Auskunft zu verlangen bezüglich Kategorien der verarbeiteten Daten, Verarbeitungszwecken, etwaigen Empfängern der Daten, der geplanten Speicherdauer (Art. 15 DSGVO);

die Berichtigung bzw. Ergänzung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO);

eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO);

einer Datenverarbeitung, die aufgrund eines berechtigten Interesses erfolgen soll, aus Gründen zu widersprechen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben (Art 21 Abs. 1 DSGVO);

in bestimmten Fällen im Rahmen des Art. 17 DSGVO die Löschung von Daten zu verlangen - insbesondere so weit die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr erforderlich sind bzw. unrechtmäßig verarbeitet werden, oder du deine Einwilligung gemäß oben (c) widerrufen oder einen Widerspruch gemäß oben (d) erklärt hast;

unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung von Daten zu verlangen, soweit eine Löschung nicht möglich bzw. die Löschpflicht streitig ist (Art. 18 DSGVO); auf Datenübertragbarkeit, d.h. du kannst deine Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem gängigen maschinenlesbaren Format wie z.B. CSV erhalten und ggf. an andere übermitteln (Art. 20 DSGVO;)

dich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung zu beschweren (Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen).

 

7) Haftungsausschluss

congstar ist stets bemüht, korrekte Angaben im Internet zu machen. Eine Haftung für Fehlaussagen oder technisch bedingte Fehler im Zusammenhang mit der Gewinnentscheidung ist ausgeschlossen.

Für etwaige Schäden kann congstar nur haftbar gemacht werden, wenn diese aufgrund eines Verschuldens von congstar erfolgen. congstar haftet insoweit nur für Vorsatz oder grob fahrlässiges eigenes Verhalten oder vorsätzlich oder grob fahrlässiges Verhalten ihrer Erfüllungsgehilfen sowie vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzte Kardinalspflichten. Diese Beschränkung gilt nicht für Schäden bei der Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit. Kardinalpflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertrauen darf.

congstar wird spätestens mit Aushändigung der Gewinne von allen Verpflichtungen frei, sofern die Teilnahmebedingungen keinen früheren Zeitpunkt vorsehen. congstar haftet nicht für einen verloren gegangenen, beschädigten oder verspätet zugegangenen Gewinn und auch nicht für Sach- oder Rechtsmängel an den ausgelobten Gewinnen oder durch deren Verwendung verursachte Schäden.

 

8) Sonstiges

Wir können zu jedem Zeitpunkt die Teilnahmebedingungen oder die Gewinne ändern. Liegt ein wichtiger Grund vor, haben wir das Recht, das Gewinnspiel ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Ein Abbruch aus wichtigem Grund kann insbesondere dann erfolgen, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet werden kann. Wir können einzelne Personen von der Teilnahme ausschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. ein Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, (versuchte) Manipulation, etc., vorliegen und behalten uns vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Wenn die Voraussetzungen für einen Ausschluss vorliegen, können Gewinne auch nachträglich aberkannt oder zurückgefordert werden. Aus dem Ausschluss bei Vorliegen berechtigter Gründe entstehen keinerlei Ansprüche der Teilnehmer gegenüber uns.

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Geltung der übrigen Teilnahmebedingungen davon unberührt. An die Stelle der ungültigen Bestimmungen tritt eine im Einzelfall angemessene Regelung, die dem Zweck der ungültigen Bestimmungen am ehesten entspricht. Gerichtsstand ist Köln. Es findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Ein Gewinnersatz ist ausgeschlossen. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.