Der mobile WLAN Hotspot für unterwegs

Im Auto, im Zug, draussen im Park oder auch im Ausland mit bis zu 10 Geräten ins Internet

Mit dem neuen mobilen WLAN Router von congstar kannst du überall und jederzeit deinen eigenen WLAN Hotspot einrichten. Surfe unterwegs im Zug, im Auto auf der Rückbank oder im Freien. Mit dem mobilen WLAN Router kannst du natürlich auch jederzeit sorgenfrei im Ausland surfen. Buche dafür einfach einen DayPass oder den WeekPass und surfe los. Und damit auch deine Freunde und Arbeitskollegen bestens vernetzt sind, kannst du mit dem mobilen WLAN Router bis zu 10 Geräte gleichzeitg verbinden – egal ob Laptop, Tablet oder auch Smartphone.
 

  • Verbindet bis zu 10 WLAN-fähige Geräte gleichzeitig mit dem Internet
  • Klein und leicht – passend für jede Hosentasche
  • Downloadgeschwindigkeit mit HSDPA+ Speed bis zu 21,6 Mbit/s
  • In nur 5 Sekunden startbereit

Jetzt nur   29,99 €   statt 39,99 €

Jetzt bestellen


Was ist ein mobiler WLAN Hotspot?

Ein mobiler WLAN Hotspot ist ein Zugangspunkt für das Internet, über den du dich ganz einfach per WLAN verbinden kannst. Das funktioniert genau wie bei einem herkömmlichen WLAN Router für zu Hause, nur, dass die Verbindung zum Internet über das Mobilfunknetz aufgebaut wird. Dazu hat der mobile WLAN Router eine eigene SIM-Karte. 

Du kannst mit unserem mobilen WLAN Router also überall, wo du mobiles Internet empfängst, dein eigenes WLAN für bis zu 10 Geräte einrichten. Das funktioniert sowohl mit Laptops als auch mit Tablets oder mit Smartphones - wenn deine Freunde zum Beispiel selbst keine Datenflat haben, aber trotzdem unterwegs surfen wollen.

Alle 10 Geräte werden dabei über die gleiche SIM-Karte versorgt. Du kannst so also wesentlich kostengünstiger ins Internet, als wenn du für jedes Gerät eine eigene SIM-Karte mit Vertrag benutzt. Surfe zum Beispiel mit nur einem Datentarif auf all deinen Geräten!

Z.B. mit diesen Geräten kannst du unterwegs über den mobilen WLAN Router ins Internet: Smartphones, Tablets, Laptops, Desktop-PCs, Drucker, MP3-Player und allen anderen WLAN-tauglichen Geräte.

Die SIM-Karte, die du zum Surfen in deinem mobilen WLAN Router eingesteckt hast, kann bei Bedarf aber auch entnommen werden und für Telefonie und SMS mit dem Smartphone genutzt werden.


Immer mit dabei und sofort einsatzbereit: Der kompakte, mobile WLAN Router
 

 
Der 74 Gramm leichte WLAN Router ist mit 92,8 x 60 x 14 mm kaum größer als ein aktuelles Smartphone – und hat es in sich: Bis zu 10 Geräte gleichzeitig kannst du damit in HSDPA+ Speed (bis zu 21,6 Mbit/s) ins Internet schicken.

In nur fünf Sekunden ist der Router startklar. Einfach anschalten, dein Gerät ganz normal per WLAN verbinden und schon geht es los! Der Akku liefert dir dabei 6 Stunden Betriebszeit.

Übrigens: Dank eigener App für Android und iOS kannst du den WLAN Router kinderleicht bedienen, um so z.B. Passwörter zu verwalten oder zu sehen, wer gerade alles eingeloggt ist. Alternativ kannst du den Router über eine browserbasierte Software ganz einfach bedienen, ohne extra Software installieren zu müssen. So kannst du alles auch bequem am Laptop verwalten.


Für wen ist ein mobiler WLAN Router interessant?

Der mobile WLAN Router bedient mit einer einzigen SIM-Karte mehrere Geräte. Er ist damit interessant für alle, die mit Tablet, Smartphone und Laptop mobil ins Internet wollen, ohne für jedes Gerät einen eigenen Vertrag zu zahlen. Mit einem einzigen Datentarif kannst du so bis zu 10 Geräte gleichzeitig versorgen. Dir stehen 3 verschiedene Datentarife zur Verfügung, die dir je nach Bedarf zwischen 750 MB und 5 GB monatliches Datenvolumen in HSDPA-Speed mit bis zu 21,6 Mbit/s bieten.

Superpraktisch ist der mobile WLAN Router damit für jeden, der mehrere Geräte gleichzeitig über einen Mobilfunkanschluss nutzen möchte (für private Zwecke), wie z.B.:

  • Lerngruppen in Schule und Studium
  • Freunde und Familie unterwegs
  • Taxifahrer, die ihren Fahrgästen kostenloses WLAN anbieten möchten
  • Reiseleiter etc.

So einfach richtest du den mobilen WLAN Router ein
 

 
Den mobilen WLAN Router kannst du ganz einfach einrichten: SIM-Karte aktivieren, in den Router einlegen und nach wenigen Schritten kannst du sofort lossurfen.

Wie das genau funktioniert, haben wir in einem kurzen Video-Tutorial dargestellt.

Das Ganze gibt es zum Ausdrucken und nachschlagen auch im Erste-Schritte-Guide des mobilen WLAN-Routers (PDF, 2,6 MB).