SIM-LOCK entsperren

Sie haben ein Smartphone ZTE KIS oder Alcatel One Touch aus den Sammel-Programmen von Ferrero und möchten den SIM-Lock entsperren?

Für die Freischaltung benötigen wir die IMEI-Nummer Ihres Smartphones. Die IMEI-Nummer ist eine 15-stellige Zahl, mit der Ihr Smartphone eindeutig identifiziert werden kann. Sie befindet sich unterhalb des Akkus und auf der Verpackung. Bitte geben Sie unten im Feld die IMEI-Nummer Ihres Smartphones und den Sicherungscode ein. Der Entsperr-Code wird automatisch angezeigt.

Hier finden Sie den IMEI-Code

Ihr Entsperrcode wird Ihnen nicht angezeigt? Senden Sie uns bitte ein Foto mit der IMEI-Nummer an bestellung@congstar.net. Wir senden Ihnen den Code innerhalb von 2 Werktagen per E-Mail zu.

 

*Bei Alcatel: Bitte geben Sie zuerst den Code des ersten Entsperrcodes ein. Danach erfolgt eine weitere Code-Abfrage, bei der Sie bitte den Code des zweiten Entsperrcodes eingeben.



So geht's: Entsperren des SIM-Lock

Legen Sie eine Sim-Karte eines anderen Netzanbieters in Ihr Smartphone ein. Dann werden Sie eventuell erst aufgefordert die SIM-Pin in das Gerät einzulegen. Danach erscheint im Display die Abfrage nach der Entsperrung des SIM-Netzwerkes. Dort müssen Sie Ihren Entsperrcode eingeben.

Beim Alcatel Smartphone wird beim ersten Einschalten ein Geräte-PIN vergeben. Diesen wählt der Nutzer aus. Die Geräte PIN ist unabhängig von der SIM-Karten PIN, die mitgeschickt wird.In der Regel fragt das Handy nach der Geräte-PIN und nicht nach der SIM-Karten PIN. Dies wird häufig verwechselt und stattdessen die SIM-Karten PIN eingegeben.

Wird vom Anwender beim ersten Anschalten des Geräts als Tastenschutz definiert. Ist jedes Mal die erste Abfrage, wenn man das Handy benutzt/anschaltet. Wenn die Nummer nicht mehr bekannt ist, kann das Gerät nur auf Werkseinstellung zurück gesetzt werden, hierbei gehen alle gespeicherten Daten (Fotos, Musik, Emails usw.) verloren! Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden. Bei Fragen zum Zurücksetzen auf Werkseinstellung bitte an  bestellung@congstar.net wenden.

Ist von congstar vordefiniert, steht auf dem SIM-Karten Brief/Träger. Bei dreimaliger falscher Eingabe, muss der PUK-CODE eingegeben, auch dieser steht auf dem SIM-Karten-Brief. Da Sie für die Entsperrung des SIM-Netzwerkes nun eine SIM-Karte eines anderen Anbieters in Ihren Gerät haben, müssen Sie erst die SIM-Karte des Fremdanbieters entsperren und danach erst den Entsperrcode eingeben.






Unsere aktuellen Tarife