Unsere DIY Tipps

Mit diesen DIY-Tipps wird dein Smartphone zum einzigartigen Hingucker.

Schluss mit dem Handyhüllen-Einheitsbrei

So verpasst du deinem Smartphone ein einzigartiges Design. Alles, was du dafür brauchst, sind eine Schere, ein Boxcutter und Klebestreifen aus dem Bastelladen. So geht’s:

Schluss mit dem Handyhüllen-Einheitsbrei!

 

 

 

 

DIY Tipps - Handydesign

Schritt 1

Jeder gut sortierte Bastelladen hat eine Auswahl an Klebestreifen mit verschiedenen Mustern. Die
reinste Spielwiese! Such dir einfach ein paar schöne aus und los geht’s.

 

 

DIY Tipps - Handydesign

Schritt 2

Klebe die Streifen parallel zueinander auf die Rückseite deines Smartphones. Dabei können die Streifen ruhig rechts und links ein Stück über den Rand abstehen.

 

 

DIY Tipps - Handydesign

Schritt 3

Nimm jetzt den Boxcutter und schneide damit vorsichtig die Streifen bündig am Rand deines Handys ab. Achte darauf, dass du nicht dein Handy erwischst.

Schon fertig! Ziemlich einzigartig, oder?

Einstecken & wegstecken

Du ärgerst dich ständig über Steckdosen an unmöglichen Stellen oder ein zu kurzes Ladekabel? Mit unserer schicken Halterung zum selber basteln ist damit jetzt Schluss! Und dafür brauchst du nicht mehr als eine leere Shampoo-Flasche, eine Schere und Farbe. So geht’s:

diy-tipps-handyladestation-header-bg.jpg

 

 

 

 

DIY Tipps - Handyladestation

Schritt 1

Schneide die Shampoo Flasche an einer Seite in der Mitte ein und durchtrenne sie bis zur Rückwand der Flasche. Nun schneidest du dort bis zum Verschluss nach oben, so dass eine Art Henkel entsteht.

 

 

DIY Tipps - Handyladestation

Schritt 2

Schneide jetzt in die Rückseite auf Höhe des Henkels ein ca. 4cm großes rechteckiges Loch für den Stecker deines Ladegeräts. Falls du einen Boxcutter zur Hand hast, geht es damit deutlich leichter.

 

 

DIY Tipps - Handyladestation

Schritt 3

So ist deine Handy-Halterung bereits zum Laden fertig! Du kannst sie jetzt noch nach Lust und Laune
verschönern, indem du sie mit Farbe bunt gestaltest, Muster darauf malst oder sie mit Geschenkpapier dekorierst.

Viel Spaß beim smarten Laden!

Kabelsalat ade!

Musikliebhaber kennen das: Kopfhörer verknoten sich heillos in Hosentaschen oder Rucksäcken und stören so den Musikgenuss. Gut, dass wir ein smarten Tipp dagegen haben! Alles, was du dafür brauchst, ist eine alte Plastikkarte, ein Locher und eine Schere. So geht's:

diy-tipps-kabel-aufroller-header-bg.jpg

 

 

 

 

DIY Tipps - Kabel-Aufroller

Schritt 1

Setze die Schere an der langen Seite der Karte kurz über der Ecke an und schneide ein trapezförmiges Stück heraus. Wiederhole das auf der anderen Seite, sodass eine Art Spule entsteht.

 

 

DIY Tipps - Kabel-Aufroller

Schritt 2

Nimm nun den Locher und stanze auf der einen Seite mittig ein Loch in die Karte, auf der anderen Seite zwei Löcher nebeneinander. Schneide nun vom Rand aus die Löcher ein.

 

 

DIY Tipps - Kabel-Aufroller

Schritt 3

Geschafft! Nun kannst du den Stecker durch das Loch fixieren und das Kopfhörerkabel bequem aufwickeln. Die beiden anderen Löcher dienen als Halterung für die Hörer. Nie wieder Kabelsalat!

Gestalte deine persönliche Instagram Wall

So verpasst du deinem Smartphone ein einzigartiges Design. Alles, was du dafür brauchst, sind eine Schere, ein Boxcutter und Klebestreifen aus dem Bastelladen. So geht’s:

diy-tipps-bilderrahmen-header-bg.jpg

 

 

 

 

DIY Tipps - Bilderrahmen

Schritt 1

Entferne falls vorhanden die Rückseite und das Glas vom Bilderrahmen, sodass nur der Rahmen selbst übrig bleibt. Hämmere nun in gleichmäßigen Abständen die Nägel in die langen Seiten des Rahmens.

Achte dabei darauf, dass die Nägel auf beiden Seiten auf der gleichen Höhe sind.

 

 

DIY Tipps - Bilderrahmen

Schritt 2

Spanne die Paketschnur locker zwischen den gegenüber liegenden Nägeln.

 

 

DIY Tipps - Bilderrahmen

Schritt 3

Voilà, fertig ist deine persönliche Instagram Wall! Jetzt musst du nur noch deine Lieblingsbilder ausdrucken und sie mit den Wäscheklammern an der Paketschnur befestigen.

Macht was her, oder?