Pressemitteilung

congstar senkt Preis für Handytausch Option

Jährlich ein neues Smartphone – jetzt für nur einen Euro pro Monat



Köln, 29. Januar 2015. Das neueste Smartphone-Modell ist cool, aber aufgrund des LaufzeitHandyvertrags gibt es nur alle zwei Jahre ein neues Gerät? Für congstar Kunden gilt das nicht – dank der Handytausch Option! Und das Beste: Der Kölner Mobilfunkanbieter senkt vom 29. Januar bis zum 31. März den Preis der im Herbst 2014 eingeführten Handytausch Option von bisher fünf auf nur noch einen Euro. Damit können congstar Kunden, die einen neuen Tarif mit Laufzeit plus Smartphone buchen oder zu ihrem bereits bestehenden Tarif ein Smartphone dazu buchen, für nur einen Euro im Monat schon nach einem Jahr das neueste Handy mit der aktuellsten Technik erhalten. So lassen sich die Leistungspotenziale der angesagtesten Apps und Features voll ausreizen.

„Mobilfunkverträgen mit 24 Monaten Laufzeit stehen immer schnellere Innovationszyklen bei TopSmartphones gegenüber. Hier hat congstar mit seiner Handytausch Option eine optimale, besonders kundenfreundliche Lösung gefunden. Durch die Preissenkung wird das Angebot jetzt noch attraktiver. Es spricht damit nicht nur trendorientierte Kunden an, die am Puls der Zeit bleiben wollen, sondern auch alle anderen Nutzer. So können unsere Kunden für kleines Geld stets das neueste Smartphone nutzen“, so Stephan Heininger, Marketingleiter von congstar.

Entwicklungszyklen bei Smartphones rasant

Dass Smartphones immer schneller und leistungsfähiger werden, hat congstar im Rahmen einer Marktuntersuchung Ende 2014 bestätigt. Dabei wurden die Leistungsdaten der Topmodelle von fünf marktführenden Endgeräteherstellern* mit ihren jeweiligen Vorgängermodellen verglichen.
Das Ergebnis: Die Entwicklungsgeschwindigkeit ist rasant. Bereits ein zwei Jahre altes Smartphone aus der damaligen Spitzenklasse ist den heutigen Topgeräten in jeder Hinsicht klar unterlegen – sowohl was Reaktionszeiten als auch Arbeitsgeschwindigkeit angeht. Eine Übersicht der aktuell bei congstar verfügbaren Smartphones finden Sie hier: https://www.congstar.de/handys/

Die Handytausch Option ist eine bedarfsgerechte Antwort auf diesen Trend. Voraussetzungen sind ein neu gebuchter congstar Tarifvertrag über 24 Monate sowie ein gebuchtes Smartphone aus dem congstar Handy-Shop, das über eine monatliche Ratenzahlung finanziert wird. Kunden mit bestehenden Mobilfunkverträgen haben die Möglichkeit, nachträglich ein Handy dazu zu buchen und so ebenfalls in den Genuss der Handytausch Option zu kommen. Der Tauschprozess ist einfach: Nach zwölf Monaten bewertet der Kunde den aktuellen Gebrauchszustand des Handys, sucht sich ein neues Smartphone aus und schickt nach Erhalt das alte Handy an congstar zurück. congstar prüft anschließend, ob der Zustand des eingesendeten Modells mit der Kundenbewertung übereinstimmt. Das alte Smartphone wird nachhaltig genutzt und steht dem GebrauchtHandymarkt zur Verfügung.

Ab heute bewirbt congstar die Handytausch Option erneut im TV. Im Spot bekommt ein „waschechter“ Hipster aufgezeigt, dass mit der Handytausch Option von congstar jeder hip sein kann – ohne gleich ein Hipster sein zu müssen. Denn nach zwölf Monaten bekommt jeder schon ein neues Smartphone und ist damit immer „up-to-date“.
Unter www.congstar.de/handytauschoption/ gibt es weitere Informationen.

* Verglichen wurden die jeweiligen Spitzenmodelle der Modelljahrgänge 2010 bis 2014 der Hersteller Apple, HTC, Nokia, Samsung und Sony (Ericsson) mit ihren Vorgängermodellen.

Rasante Leistungsexplosion bei Smartphones - Studie belegt, dass selbst Top-Smartphones schon nach einem Jahr nicht mehr up-to-date sind

Die congstar Studie belegt, dass selbst Top-Smartphones schon nach einem Jahr nicht mehr up-to-date sind. Die Prozessorleistungen haben sich allein 2014 gegenüber der Vorjahresgeneration um durchschnittlich ein Viertel gesteigert, im Vergleich zu 2012 sogar mehr als verdoppelt. Ähnliche Sprünge gab es beim Arbeitsspeicher, der Displayauflösung und den eingebauten Kameras.