Pressemitteilung

congstar startet TV-, Kino- und Online-Kampagne zum neuen Postpaid-Angebot

Werbespot zu „congstar wie ich will“ ab sofort im Fernsehen



Köln, 26. Januar 2016. Mit dem neuen Wunschtarif „congstar wie ich will“ bietet congstar seit Ende letzten Jahres einen flexiblen und individuellen Tarif im Postpaid-Segment an. Jetzt geht der Kölner Mobilfunkanbieter auch werblich in die Offensive und stellt das Produkt im Rahmen einer reichweitenstarken TV-, Kino- und Online-Kampagne vor. Im 30-sekündigen TV-Spot kauft ein junger Mann im Supermarkt ein. Er möchte nichts „von der Stange“ haben, sondern setzt lieber auf persönliche Wahlfreiheit. Er steuert verschiedene Regale an und nimmt sich aus den Verpackungen nur so viel heraus, wie er benötigt: drei Scheiben Käse, zwei Kekse, zwei Würstchen. Dabei erklärt er dem Zuschauer, dass er sich nicht gerne etwas vorschreiben lässt: „Woher sollen diese Keks-Leute zum Beispiel auch wissen, wieviel ich will? Oder die Würstchen-Typen?“ An der Kasse zeigt er sein Smartphone, auf dem die „congstar wie ich will“ Schieberegler zu sehen sind: „Und bei meinem Tarif da ist das genauso. Da weiß ich doch am besten selbst, wie viele Minuten, SMS und Daten ich brauche“, sagt er.

Klare Botschaft: Mehr Flexibilität im Postpaid-Mix

Die Botschaft wird klar kommuniziert: Der Kunde erhält einen flexiblen Postpaid-Mix, der sich ganz nach Belieben selbst anpassen lässt – auf Wunsch jeden Monat neu. Damit trägt congstar dem Bedürfnis nach größtmöglicher Individualität bei einem Mobilfunktarif auch im Postpaid-Markt Rechnung. Denn mit „congstar wie ich will“ können congstar Kunden selbst entscheiden, wie ihr Mix aus Allnet-Minuten, SMS und Datenvolumen aussehen soll. Die Zusammenstellung erfolgt einfach über innovative Schieberegler in der congstar App und auf der Website www.congstar.de/handytarife/congstar-wie-ich-will/ – wie gewohnt in bester D-Netz-Qualität und zum günstigen Preis. „congstar wie ich will“ ist analog des bereits bekannten Tarifs „Prepaid wie ich will“ aufgebaut. Den TV-Spot der Prepaid-Kampagne hat congstar deshalb stringent weiterentwickelt. „Mit dem neuen Spot erzählen wir die bereits aus der letzten Kampagne bekannte Geschichte konsequent für den Postpaid-Bereich weiter. Mit dieser Botschaft sprechen wir vor allem online-affine Zielgruppen an und Nutzer, die großen Wert auf Flexibilität und Individualität in der Produktgestaltung legen. Der Spot vereint diese zentralen Merkmale auf amüsante Weise und zeigt die Vorteile des neuen Postpaid-Angebots im Alltag auf“, so congstar Marketingleiter Stephan Heininger.   

Reichweitenstarke und crossmediale Vermarktung

Die Kampagne zu „congstar wie ich will“ wird in unterschiedlichen Kanälen gespielt. Der TV-Spot wird ab sofort sechs Wochen lang in reichweitenstarken Formaten, die unter anderem auf RTL, PRO 7, SAT 1, VOX und Kabel 1 laufen, ausgestrahlt. Um eine emotionale und hochwertige Ansprache der jüngeren Zielgruppe zu erreichen, wird der Spot zudem ab dem 11. Februar im Kino gezeigt. Zusätzlich gibt es ab dem 1. Februar eine breite Online-Kampagne. So ist der Spot auch auf relevanten Online-Plattformen zu sehen. Daneben startet congstar ab dem 1. Februar auf seinen Social Media-Kanälen ein Gewinnspiel mit den Protagonisten aus dem Spot: Sechs Wochen lang wird es jede Woche ein neues Gewinnspiel zu den Figuren geben. Regelmäßiges Reinschauen lohnt sich also. Advertorials und Anzeigen in Print-Magazinen ergänzen die Vermarktung.

Volle Flexibilität mit „congstar wie ich will“

„congstar wie ich will“ ist der neue Postpaid Tarif von congstar. Vertragskunden können mit diesem jeden Monat die Anzahl an Allnet-Minuten, SMS und MB selbst flexibel kombinieren. Zur Auswahl stehen je 100, 300 oder 500 Einheiten. Die monatlichen Kosten betragen je nach gebuchter Option 2 Euro, 4 Euro oder 8 Euro. Der zuschaltbare Datenturbo zum monatlichen Preis von 5 Euro verdoppelt auf Wunsch das Datenvolumen und die Surfgeschwindigkeit auf max. 14 Mbit/s. 100 MB zusätzliches Highspeed-Datenvolumen kann über die SpeedOn-Option für 2 Euro mehrmals im Kalendermonat hinzugebucht werden. Zudem stellt congstar mit der optionalen Surf Tagesflat 200 MB Datenvolumen pro 24 Stunden und einer Surfgeschwindigkeit von 7 Mbit/s für 1 Euro zur Verfügung. Sind keine Minuten- oder SMS-Option gewählt, fällt auch keine Grundgebühr an. Jede Gesprächsminute und SMS in alle deutschen Netze kostet dann günstige 9 Cent. Der Tarif ist über die congstar Website www.congstar.de/ sowie über die Hotline 01805 50 75 00 buchbar.

Unter www.congstar.de/handytarife/ gibt es alle weiteren Informationen zu den Postpaid-Aktionsangeboten von congstar.